Vertikal-Mischer

 

Funktion und Nutzen:

 

Vertikalmischer erzielen innerhalb kürzester Zeit ein sehr hohes Maß an Mischgüten. Sie leisten anspruchsvollste Mischaufgaben von Produkten mit verschiedener Dichte, Körnung und Konsistenz in hochsensiblen Produktionsbereichen.

 

Das Mischgut gelangt durch einen entsprechend großen Einlauf in den sich von unten nach oben konisch verjüngenden oder zylindrischen Mischraum und wird sofort von den Mischwerkzeugen verteilt. Das Mischwerk, durch kräftige, speziell geformte Trag- und Verteilarme gehalten und mit der zentrisch angeordneten Antriebswelle verbunden, transportiert den Inhalt vom Kern nach außen und an der Wandung nach oben. Das in der Mitte herabgleitende Mischgut wird während der Wegstrecke zum Boden durch die Verteil- und Mischarme horizontal vermischt.  Der gesamte Inhalt ist ständig in wechselnden Richtungen in Bewegung, es gibt keine Toträume. Bereits bei Füllungen ab ca. 10 Prozent des gesamten Nutzinhaltes wird die optimale Mischgüte erreicht.

 

Bei variablen, dem Mischgut angepassten, Drehzahlen wird eine äußerst schonende Ver- oder Beimischung von z.B. grobkörnigen Stoffen möglich und durch hohe Drehzahlen eine intensive Dispergierung von z.B. feinen Pulvern, Farben/ Lacken oder flüssigen Stoffen erreicht.

 

Große Reinigungsöffnungen sorgen für einen schnellen Zugang und eine mühelose Reinigung bzw. Inspektion. Automatische Nassreinigung (CIP) und Desinfizierung sind möglich. Stark klebenden Produkten wird mit einer Antihaftbeschichtung entgegengewirkt. Im Deckel sind neben dem Einlauf weitere Öffnungen zur Entlüftung und Kontrolle vorgesehen. Auslaufschieber bzw. -klappen verlaufen im Bodenblech ohne Absatz, d.h. totraumfrei!

 

Kundenspezifische, den Produkteigenschaften angepasste Lösungen sind durch verschiedene Größen und Ausführungen realisierbar.

 

Vorteile

  • Anwendungsbezogene Ausführungen
  • Mischgenauigkeiten über 1:100.000 bei variablen Füllmengen ab 10% Inhalt
  • Schnelle Mischung
  • Temperierbar für Produkterhitzung & Trocknung
  • Große Reinigungsdeckel zur Reinigung und Inspektion
  • Automatische Nassreinigung (CIP) und Desinfizierung möglich
  • Vakuumfeste Ausführungen
  • Verwendbar für trockene Pulver und der Beimischung von Flüssigkomponenten
  • Robuste Bauweise
  • Optionale Ausführungen für die Bereiche Lebensmittel, Tierfutter, Chemie und Kunststoff
  • Optionale Ausführung gemäß ATEX Richtlinien
 
 
 
 

Lösungen

mit diesem Produkt

CIP-fähige Backmittelmischanlage mit 3D-Containertransportsystem
CIP-fähige Backmittelmischanlage mit 3D-Containertransportsystem
 
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.
X