Kontrollsiebmaschinen

 

Funktion und Nutzen:

 

Kontrollsiebmaschinen eignen sich für die Kontrollsiebung von mehligen und körnigen Produkten.

 

In Aufgabestationen, Sack- oder Big-Bag Aufgabestationen werden grobe Verunreinigungen wie Sackreste, Schnüre, Knollen etc. ausgesiebt. Die Grobteile werden manuell oder mit Behelfsgeräten (Sauger) vom Sieb entfernt.


Die Kontrollsiebmaschine wird als Flachsiebmaschine mit Schwingantrieb und einer auswechselbaren Siebbespannung mit Siebrahmen ausgeführt. Die Maschenweite ist entsprechend dem Aufgabeprodukt wählbar.


Als weitere Option kann ein Stabmagnetrost (Neodym mit 5-facher Magnetkraft) zur Separierung von Eisenteilen eingebaut werden.

Vorteile

  • Schnelle Reinigung
  • Schneller Siebwechsel
  • Optionale Ausführungen für die Bereiche Nahrungsmittel, Tiernahrung, Chemie und Kunststoff
  • Optionale Ausführung gemäß ATEX Richtlinien
  • Kundenspezifische Ausführungen mit produktbezogenen Sieben
  • Robuste Ausführung
 
 
 
 

Lösungen

mit diesem Produkt

Kompakte Spezialmischanlage - effizient, allergenfrei und platzsparend
Kompakte Spezialmischanlage - effizient, allergenfrei und platzsparend
Komplette Anlagenlösung von der Rohstoffannahme bis zur Verwiegung
Komplette Anlagenlösung von der Rohstoffannahme bis zur Verwiegung
Multi-Purpose Anlage <br> mit 3 getrennten Mischlinien
Multi-Purpose Anlage
mit 3 getrennten Mischlinien
 
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.
X