Kundenspezifische Big-Bag Entleerstation

Kundenspezifische Big-Bag Entleerstation

Funktion und Nutzen

Die Big-Bags werden mit einem Kettenzug in die Entleerposition gebracht und dort mittels eines pneumatischen oder manuellen Anschlusssystems sicher und staubdicht entleert.

Hierfür werden die Schlaufen des Big-Bags in das Hebekreuz eingehängt. Dann wird der Big-Bag mit dem elektrischen Hebezug angehoben und über die Kranschiene in die Entleerposition gebracht. Dort stülpt der Bediener den Auslassstutzen des Big-Bag über das Innenrohr der Andockvorrichtung und spannt diese an. Nun kann die Entleerung beginnen.

Durch eine spezielle Abdichtung und die Staubabsaugung des Raumes zwischen Innen- und Außenrohr der Andockvorrichtung wird die Staubbildung verhindert. Als alternative Austraghilfen für schwerfließende Produkte können wahlweise Walkelemente oder ein Vibro-Aufsatzteller eingesetzt werden.

Für die automatische Dosierung von Mittelkomponenten werden Big-Bag Dosierstationen eingesetzt.

Vorteile

Staubfreier Betrieb durch Doppelwand-Andockvorrichtung

Einfachste Bedienung, von einer Person durchführbar

Maximale Bediensicherheit

Robuste Ausführung

Optionale Ausführung gemäß ATEX Richtlinien

Optionale Walkboden-Austraghilfe

Optionale Vibro-Teller Austraghilfe

Lösungen mit diesem Produkt

Mehr Produkte mit Big-Bag Entleersystemen

Sie sind interessiert?
Lassen Sie uns reden.

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und einer unserer technischen Verkaufsmitarbeiter meldet sich bei Ihnen um Ihr Projekt zu besprechen oder finden Sie einen DAXNER Partner in Ihrer Nähe.

Zu DAXNER worldwide

    *) Pflichtfelder

    DAXNER ProduktinfosImagefolderErsuche um Kontaktaufnahme