Behälterwaage

Behälterwaage

Funktion und Nutzen

Bei der Behälterwaage handelt es sich um entkoppelte, auf Wiegezellen gelagerte Behälter, die eine genaue Verwiegung von Schüttgütern ermöglichen. An die jeweiligen Eigenschaften des Schüttguts angepasste Ausführungen garantieren eine rückstandsfreie Entleerung.

Durch das Öffnen der Einlassklappe fließen die Produkte entsprechend Rezept, durch ein vorgeschaltetes Dosierorgan entsprechend dosiert, in den Behälter ein.

Mittels Grob- und Feindosiersteuerung der zu verwiegenden Rezeptbestandteile werden die einzelnen Komponenten mit hoher Genauigkeit in den Wiegebehälter eingewogen bis die gewünschten Gewichte erreicht sind. Danach wird der Behälter entleert und die nächste Charge kann beginnen.

Bei der Konstruktion dieser Behälter wurde besonderes Augenmerk auf die Vermeidung von Ecken und Kanten und eine bestmögliche Oberflächengüte gelegt. Eine rückstandsfreie Entleerung für freifließende Schüttgüter wird durch optionale Austraghilfen (Abklopfhammer, Vibroboden etc.) gewährleistet.

Vorteile

Hohe Wiegegenauigkeit

Variable Behältergrössen (von 50l bis zum Silo)

Optionale Austraghilfen

Robuste, stabile Ausführung

Hygienic Design

Optionale Ausführungen gemäß ATEX Richtlinien

Lösungen mit diesem Produkt

Mehr Produkte mit Wiegesystemen

Sie sind interessiert?
Lassen Sie uns reden.

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und einer unserer technischen Verkaufsmitarbeiter meldet sich bei Ihnen um Ihr Projekt zu besprechen oder finden Sie einen DAXNER Partner in Ihrer Nähe.

Zu DAXNER worldwide

    *) Pflichtfelder

    DAXNER ProduktinfosImagefolderErsuche um Kontaktaufnahme