Effizientes Zutaten-Zuführsystem

Effizientes Zutaten-Zuführsystem

Effizientes Zutaten-Zuführungssystem für ein führendes Backwarenunternehmen: Unter Maßgabe höchster Qualität und Effizienz werden dem Produktionsprozess sämtliche Zutaten – vom Weizenmehl bis zur Flüssighefe – zugeführt.

Beschreibung

Klein-, Mittel- und Großkomponenten-Handling

Durch die Anlagenlösung von Daxner werden dem Produktionsprozess sämtliche Zutaten zugeführt, die zur Teigproduktion nötig sind. Sie alle weisen unterschiedlichste schüttguttechnologische Eigenschaften auf: Vom Weizen- und Roggenmehl, über Brotgewürze, Salz oder Kürbiskerne, bis hin zu Flüssighefe, Öl oder Wasser kommen pulverförmige, körnige oder flüssige Rohstoffe zum Einsatz. Darüber hinaus bestand bei der Anlagenentwicklung die Herausforderung, die unterschiedlichen Mengebedarfe zu berücksichtigen, um so zu einer ebenso effizienten wie kostenökonomischen Lösung zu gelangen. Charakteristisch für die Anlage ist daher das in 4 Teilbereiche gegliederte Aufgabesystem, das auf Groß-, Mittel- und Kleinkomponenten sowie Flüssigstoffe individuell eingeht und diese der jeweiligen Chargen- Teigschale zuführt, die die fertig verwogenen und dosierten Zutaten weiter zur Knetmaschine bringt.

Vollautomatische Groß- und Mittelkomponentenaufgabe

Was die Großkomponenten – d.h. Weizen- und Roggenmehl als Teighauptbestandteil – angeht, so werden diese in 3 Aluaußensilos mit einem Fassungsvermögen von je 65 m3 gelagert. Eine Silokopfraumtrocknung beugt dabei der Kondenswasserbildung vor. Mittels pneumatischer Druckförderung gelangen die Mehle zu einer der 4 Behälterwaagen mit integriertem Filter, wo die für die jeweilige Charge richtige Menge verwogen und in die Teigschale hineindosiert wird. Um die insgesamt 3 pneumatischen Förderlinien zu den Behälterwaagen gleichzeitig (normal nur wahlweise möglich) beschicken zu können, ist der Konus eines jeden Außenlagersilos mit einem eigenen Fließbodenaustragtrichter versehen. Neben der dadurch erreichten Kapazitätssteigerung erhöht dieses technische Detail die Anlagenverfügbarkeit ganz wesentlich.

Die Mittelkomponenten, die in Big-Bags gelagert werden, werden mittels 5 Big-Bag-Aufgabestationen zugeführt. Sie werden in Zwischenlagerbehälter vorgelegt und mittels Dosierschnecke vollautomatisch in die Behälterwaage bzw. entsprechende Teigschale dosiert.

Manuelle Handkomponenten-Dosieranlage

Was die Klein- oder so genannten Handkomponenten betrifft, hat Daxner eine sehr praxisorientierte und damit ebenso leistungsstarke wie kostengünstige Lösung entwickelt. Mittels einer mobilen Sackaufgabestation werden insgesamt 24 Handkomponenten-Zellen befüllt, wobei an drei weiteren Zellen zusätzlich zur Sack- eine Big-Bag-Aufgabe erfolgen kann. Das Fahrwerk wird mittels Positionssensoren genau über die zu beschickende Kleinkomponentenzelle gefahren und dort pneumatisch angedockt. Die Befüllung erfolg durch ein Aspirationssystem komplett staubfrei.

Die Dosierung erfolgt auf manuellem Wege, jedoch komplett bedienergeführt, wodurch eine hundertprozentige Rückverfolgbarkeit gewährleistet ist. Ein übersichtliches Info-Terminal führt den Bediener zu jeder einzelnen, für die Charge nötigen Handkomponente und gibt damit den Dosierweg genau vor. Wird beispielsweise bei der Entnahme der falsche Behälterdeckel geöffnet, so wird der Vorgang sofort gestoppt. Die Handkomponenten werden in einen Zwischenbehälter hineindosiert, der zur genauen Gewichtsbestimmung auf einer mobilen, hochauflösenden Plattformwaage positioniert ist. Dieser wird mit allen, exakt dosierten und verwogenen Kleinkomponenten in Folge direkt der Teigschale zugebracht.

Bewährt in der Praxis

Die Anlage ist seit einigen Jahren zur vollen Zufriedenheit in Betrieb. Sie ist komplett aus Edelstahl gefertigt und entspricht neben höchsten Qualitätsansprüchen auch den HACCP-Kriterien und IFS-Standards.

Schlüsselkomponenten
dieser Lösung

Mehr Lösungen für die Backwarenherstellung

Sie sind interessiert?
Lassen Sie uns reden.

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und einer unserer technischen Verkaufsmitarbeiter meldet sich bei Ihnen um Ihr Projekt zu besprechen oder finden Sie einen DAXNER Partner in Ihrer Nähe.

Zu DAXNER worldwide

    *) Pflichtfelder

    DAXNER ProduktinfosImagefolderErsuche um Kontaktaufnahme