Dichtstromförderanlagen

Dichtstromförderanlagen

Funktion und Nutzen

Dichtstromförderanlagen ermöglichen eine schonende, entmischungsfreie und zuverlässige Produktförderung mit hohen Förderleistungen. Sie eignen sich besonders für schwerfließende und abrasive Fördergüter.

Das Produkt wird in das Sendegefäß aufgegeben, welches anschließend verschlossen und mit Druck beaufschlagt wird. Abhängig von den spezifischen Systemeigenschaften kann die Druckbeaufschlagung des Senders variabel erfolgen. Erreicht der Druck im Sendegefäß das vordefinierte Maß, öffnet das Auslaufventil und die Förderung startet. Der Inhalt des Senders wird nun in den Empfangsbehälter gefördert.

Die Förderung kann abhängig von den System- und Produkteigenschaften kontinuierlich oder propfenförmig, optional mit By-Pass-Linie und Booster Ventilen, ausgelegt werden.

Vorteile

Kundenspezifische Systemlösung von unseren Experten

Kundenspezifisch ausgelegtes Sendegefäß für ein Maximum an Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit

Optionale Schnellreinigungsausführungen der System-Komponenten

Produktschonende, entmischungsfreie Förderung

Förderung über sehr lange vertikale und horizontale Förderwege möglich

Saubere, rückstandsfreie Förderung

Geringer Platzbedarf

Hygienic Design

Optionale Ausführung gemäß ATEX-Richtlinien

Lösungen mit diesem Produkt

Mehr Produkte mit pneumatischen Fördersystemen

Sie sind interessiert?
Lassen Sie uns reden.

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und einer unserer technischen Verkaufsmitarbeiter meldet sich bei Ihnen um Ihr Projekt zu besprechen oder finden Sie einen DAXNER Partner in Ihrer Nähe.

Zu DAXNER worldwide

    *) Pflichtfelder

    DAXNER ProduktinfosImagefolderErsuche um Kontaktaufnahme