Pneumatische Druck- und Saugförderanlagen

Pneumatische Druck- und Saugförderanlagen

Funktion und Nutzen

Eine pneumatische Förderung mittels Über- oder Unterdruck ermöglicht die flexible Förderung von unterschiedlichsten Schüttgütern. Speziell für den Anwendungsfall konzipierte Lösungen und sorgfältig ausgewählte, qualitativ hochwertige Komponenten sorgen für einen zuverlässigen und sauberen Betrieb. Das Produkt wird mit Überdruck durch die Rohrleitung geblasen bzw. mittels Unterdruck durch die Rohrleitung gesaugt. Die Produktaufgabe in die Förderleitung kann durch Durchblaseschleusen, Injektoren, Aufgabeschuhe, Absaugwannen etc. erfolgen.

Am Ende der Förderleitung wird das Fördergut im Abscheidebehälter von der Luft getrennt. Der Reststaubgehalt in der Abluft wird dabei von einem Düsenfilter (Schlauchfilter, Patronenfilter etc.) abgefiltert. Optional sind auch Schnellreinigungsausführungen und/oder Filter-Schnellwechselsysteme lieferbar. Vorteile der pneumatischen Förderung sind die flexible, saubere und rückstandsfreie Förderung von einer großen Bandbreite an Schüttgütern. Zusätzlich kann das Fördergut an nahezu beliebig vielen Stellen sowohl aufgegeben als auch abgeschieden werden.

Vorteile

Kundenspezifische Systemlösung von unseren Experten

Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit durch den Einsatz von bewährten, hochwertigen Systemkomponenten

Förderung über lange vertikale und horizontale Förderwege möglich

Saubere, rückstandsfreie Förderung

Sehr geringer Platzbedarf

Optionale Schnellreinigungsausführungen der Systemkomponenten

Hygienic Design

Optionale Ausführung gemäß ATEX-Richtlinien

Lösungen mit diesem Produkt

Mehr Produkte mit pneumatischen Fördersystemen

Sie sind interessiert?
Lassen Sie uns reden.

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und einer unserer technischen Verkaufsmitarbeiter meldet sich bei Ihnen um Ihr Projekt zu besprechen oder finden Sie einen DAXNER Partner in Ihrer Nähe.

Zu DAXNER worldwide

    *) Pflichtfelder

    DAXNER ProduktinfosImagefolderErsuche um Kontaktaufnahme