Dosiersiebmaschine
EASY CLEAN

Dosiersiebmaschine EASY CLEAN

Funktion und Nutzen

Die Maschine besteht aus einer Dosier- und einer Siebeinheit. Der Antrieb der beiden Einheiten erfolgt durch zwei separat angetriebene Motoren, die an je einer Stirnseite der Maschine positioniert sind. Durch die ergonomische Auszugsvorrichtung kann die Sieb- und Dosiereinheit zur Kontrolle einfach herausgezogen und geschwenkt werden. Dadurch ist eine genaue Inspektion, ein gegebenenfalls erforderliches Auswechseln des Siebkorbes sowie eine schnelle Reinigung aufgrund guter Zugänglichkeit leicht möglich.
Im Inneren der Maschine schließt das Rotor-Schlägerwerk axial an das Dosiergewinde an. Das Schneckengewinde der Dosiereinheit fördert und dosiert das zu siebende Produkt in die Siebeinheit, wo das rotierende Schlägerwerk der Siebeinheit das Produkt in einen Wirbel versetzt und dadurch die Teilchen an das Sieb geschleudert werden. Die feinen Teile durchdringen das Sieb radial und gelangen in den Ablauftrichter, während das Grobgut auf der Stirnseite axial in ein Überlaufrohr austritt. Der Siebmantel wird durch den Wirbelstrom und durch die Rotationsbewegung in Schwingung gehalten und dadurch gereinigt.

All-in-One – Dosiereinheit & Wirbelstromsiebmaschine

Ergonomische Schnellreinigungsausführung mit geführter Auszugsvorrichtung für Sieb- und Dosiereinheit

Hygienic Design

Ausführung in Edelstahl rostfrei, AISI 304

Mehr Produkte mit Siebsystemen

Sie sind interessiert?
Lassen Sie uns reden.

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und einer unserer technischen Verkaufsmitarbeiter meldet sich bei Ihnen um Ihr Projekt zu besprechen oder finden Sie einen DAXNER Partner in Ihrer Nähe.

Zu DAXNER worldwide

    *) Pflichtfelder

    DAXNER ProduktinfosImagefolderErsuche um Kontaktaufnahme